Damit Ihre Story ankommt

Wir helfen Ihnen, Ihren Inter­net­auf­tritt unter die rich­tigen Leute zu bringen. Unsere Erfah­rungen reichen von der Opti­mie­rung der Posi­tio­nie­rung Ihrer Webseite über die Konzep­tion einer Multi-Channel-Web-Stra­tegie unter Einbezug rele­vanter Apps, Webshops und Social-Media-Platt­formen bis hin zu einer ganz­heit­li­chen Inte­gra­tion Ihrer offline und online Inter­ak­tionen im Sinne einer stim­migen und ziel­ge­rich­teten Kunden­er­fah­rung.

Ziele und Zielgruppen

Eine klare Ziel­set­zung befä­higt Sie und uns, Ihre Maßnahmen ziel­ge­richtet umzu­setzen, Ergeb­nisse konti­nu­ier­lich zu messen und die genutzten Instru­mente zu opti­mieren.

Als Basis Ihrer Online-Marke­ting-Stra­tegie unter­stützen wir Sie bei der Defi­ni­tion Ihrer Marke­ting-Ziele und Ziel­gruppe, um Ihre Kommu­ni­ka­ti­ons­ka­näle kunden­ori­en­tiert auszu­wählen, zu verknüpfen und zu gestalten.

Sie bestimmen Ihr Ziel­vor­haben, z.B. Posi­tio­nie­rung Ihrer Marke als Thought Leader für Ihre Branche, Stei­ge­rung der Besu­cher­zahlen Ihrer Webseite, Verlän­ge­rung der Verweil­dauer, Erhö­hung des Anteils der Besu­cher, die Ihre gewünschte Ziel­ak­ti­vität abschließen (Conver­sion Rate), oder Stei­ge­rung der Marken­treue durch eine erhöhte Rück­kehr-Quote.

Optimierung

Die Such­ma­schinen- und Conver­sion-Opti­mie­rung Ihrer Seite hilft Ihnen, bereits inter­es­sierte Kunden auf Ihre Geschichte aufmarksam zu machen und mehr Abschlüsse zu erzielen.

Search Engine Opti­mi­za­tion (SEO) hilft durch Verein­fa­chung der
Inde­xie­rung Ihrer Webseite, Opti­mie­rung Ihrer Inhalte oder Verweise auf Ihre Seite Ihr Ranking in der Such­ma­schinen-Liste und dadurch Ihre Besu­cher­zahlen zu stei­gern.

Conver­sion Opti­mi­za­tion hilft durch Opti­mie­rung der Über­schriften das Inter­esse der so ange­zo­genen Besu­cher zu wecken, den Nutzer durch Aufbau und Design Ihrer Webseite zur gewünschten Aktion zu leiten, durch Posi­tio­nie­rung von Refe­renzen, Bewer­tungen oder Logos Vertrauen aufzu­bauen und durch klare Call-to-Actions die von Ihnen gewünschte Ziel­ak­ti­vität abzu­schließen.

Marketing-Instrumente

Je nach Ziel­set­zung können verschie­dene Marke­ting-Instru­mente wie Online-Werbung oder Social Media Marke­ting isoliert oder kombi­niert zum Einsatz kommen.

Content Marke­ting hilft durch das Erstellen und Teilen hoch­wer­tiger Inhalte wie Videos, Blogs und Social-Media-Posts die Aufmerk­sam­keit für Ihr Angebot zu stei­gern und bildet durch die publi­zierten Inhalte die Basis weiterer Marke­ting-Taktiken.

Social Media Marke­ting hilft durch Aufbau und Entwick­lung einer Commu­nity Ihre erstellten Inhalte und die zuge­hö­rigen Marke­ting-Botschaften orga­nisch zu teilen, um Ihre Marke zu posi­tio­nieren und weitere Aufmerk­sam­keit zu erzeugen.

Email Marke­ting hilft durch den Aufbau einer DSGVO-konformen Kunden­da­ten­bank regel­mäßig mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und dadurch eine lang­fris­tige Kunden­be­zie­hung und Marken­treue zu entwi­ckeln oder auto­ma­ti­sierte Inter­ak­tionen je nach Kunden­ver­halten zu steuern.

Wenn es schnell gehen soll, helfen anstelle der oben genannten orga­ni­schen Marke­ting Instru­mente, die Ihre Wirkung über Zeit aufbauen, bezahlte Werbe­kam­pa­gnen weiter. Durch Paid Adver­ti­se­ment bei Such­ma­schinen (SEA), auf Social Media Platt­formen, in Webshops oder auf Drittseiten lassen sich durch das Ausspielen ziel­grup­pen­spe­zi­fi­scher Botschaften direkte Effekte erzielen.