Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

YOUNIFY - DIE EJW CONVENTION

Logo http://digitalstories.de/younify

Goto Top
Goto Top

Kurz nach 12:30 Uhr haben sich die Türen geöffnet und die ersten der knapp 800 Besucher füllen das Foyer des Stuttgarter Theaterhauses.
Nach der Anmeldung gab es hier erste Möglichkeiten zum Smalltalk mit bekannten oder neuen Gesichtern, einem ersten Gang über den "Marktplatz" und einen Blick ins Programmheft.

Goto Top

Schließen
Goto Top
Video Loop View Video

"Meine Damen und Herren - bitte nehmen Sie Ihre Plätze ein - wir starten in wenigen Minuten!"

Auf geht es zu vier Sessions mit grandiosen Speakern: 
- Session 1 mit Betty Schwentker 
- Session 2 mit Torsten Hebel
- Session 3 mit Harris III. (der übrigens extra aus Amerika angereist ist)
- Session 4 mit Mike Pilavachi 

Begleitet werden alle Sessions von
SOULDEVOTION MUSIC

Goto Top

Ein bisschen Statistik zum Beginn kann ja nicht schaden! Durchaus mit einem Augenzwinkern ;)

Schließen
Goto Top

Im April 2014 hat es ein "Vision Sharing" gegeben - der Beginn von YOUNIFY - der EJW Convention. Die Fragen die dabei im Raum standen:
 "Wie kann ein Format für Jugendliche aussehen, das anders ist als der bisherige EJW-Jugendtag?
Wie kann ein Tag aussehen, der Jugendliche und junge Erwachsene weiterbringt, begeistert? Ein Tag, der herausfordert und neue Ideen mit auf den Weg gibt."

Nun starten wir in 2015  und versuchen genau diese Fragen zu beantworten!

Goto Top

Siri, Tanja und Clemens performen ihr Theaterstück "Out of the Box", das die Frage stellt: "Wie kann  man eigentlich ausbrechen aus all der Selbstoptimierung"?

Einen kleinen Ausschnitt seht ihr hier im Video.

Schließen
Goto Top

In einer Welt, die auf Selbstoptimierung getrimmt ist, stellt sich Betty die Frage: "Sag mal, Gott, würde es nicht auch ohne mich gehen auf dieser Welt? Braucht man mich hier?"

Einige weitere Zitate aus ihrem Vortrag:
- "Trägst du deinen Glauben oder trägt dein Glaube dich?"
- "Ein Platz im Leben zu finden ist ein Geschenk und kein Ergebnis der Selbstoptimierung."

Der ganze Vortrag kann hier als Videodatei bestellt werden


Goto Top

Schließen
Goto Top

"Wir lieben Gott und wir lieben es, ihm durch Musik zu begegnen und anderen Menschen diese Begegnung zu ermöglichen!"

Deshalb ist die Anbetungsband auch bei YOUNIFY dabei und veröffentlicht passend dazu auch ihr zweites Album an diesem Samstag.

Schließen
Goto Top

Torsten ist jemand, der in und mit der blu:boks Berlin ziemlich viel verändert. Weil er es nicht hinnehmen möchte, dass die Welt so bleibt wie sie ist. 

Wir haben in Stuttgart einmal auf der Straße nachgefragt: "Was würdest du verändern?"

Schließen
Goto Top

Einige Zitate aus Torstens Session, die sich um das Thema "Ein Glaube, der nicht dient, dient zu nichts" dreht. 

- "Der Glaube, über den ich gepredigt habe, ist mir zerbröckelt. Wenn wir wirklich Botschafter Gottes in dieser Welt sind, dann müsste doch mehr gehen."
- "Gott durch dich hindurch. Das neue Betriebssystem der Agape ist installiert in unserm Herzen. (Römer 5,5)"


Goto Top
Schließen
Goto Top

Schließen
Goto Top

Eine aufregende Performance verspricht Harris III: Zaubereien mit Videos und Animationen gehören ebenso in sein Repertoire wie Feuerschlucken und das Befreien aus einem Wassertank in einer Zwangsjacke. Doch bei seiner atemberaubende Show geht es noch um etwas ganz anderes: Er zeigt jungen Menschen was im Leben wirklich zählt.

Mehr von seinem Programm findet ihr hier

Im folgenden ein paar prägende Sätze aus seinem Auftritt.

Goto Top

"Ich habe als Kind sehr gerne Baseball gespielt. Da wir aber wenig Geld hatten, musste ich den alten Baseballhandschuh meines Opas benutzen. Zu Weihnachten wünschte ich mir sehnlichst einen Neuen. Doch meine Oma schenkte mir nur einen Zauberkasten. Daheim pfefferte ich den Zauberkasten einfach in die Ecke, ohne zu wissen, dass dieser Zauberkasten einmal mein Leben verändern sollte."

Goto Top

"Wenn ihr zurück denkt an Adam und Eva im Garten Eden, da war alles perfekt. Es gab keine Krankheit, keinen Scham, keine Sünde, keine Schande, alles war super. Hätten Adam und Eva damals schon Selfies gemacht: Sie hätten auf keinen Fall mehrere Anläufe gebraucht, das erste Selfie wäre perfekt gewesen!"


Goto Top

"Die Illusion entsteht, weil ich euch keine Möglichkeit gebe selbst zu denken. Während des Tricks stelle ich euch vor falsche Tatsachen die ihr dann selbst kombiniert. So entsteht für euch eine Wahrheit, die in Wirklichkeit nicht existiert."

Goto Top

Schließen
Goto Top

Mike Pilavachi arbeitet bei Soul Survivor in England und ist eine Fashion-Ikone. "Was ich heute trage, wird morgen Trend in der Jugendkultur."

Mike nahm die Hochzeit zu Kanaan zur Grundlage für seine Session "the Church as a missional community"

Einige Zitate aus seiner Predigt: 
- Die unheilige Dreieinigkeit - meins, ich selbst und ich.
- Bei Jesu Hochzeit wird es mehr als genug Wein geben. Denn der Wein wird Jesu Blut sein. Und das Hochzeitsmahl, bei dem Jesus der Bräutigam und wir die Braut sind, findet statt in Ewigkeit.
- Ich war schon bei vielen Hochzeiten - und es gab niemals eine hässliche Braut.
- Wir sehen jetzt noch viele Fehler - an uns und an anderen. Aber beim großen Hochzeitsmahl wird das alles vergessen sein.
- Die erste evangelistische Predigt begann mit den Worten „Wir sind nicht betrunken“ - wäre es nicht super, wenn auch heute Predigten mit den Worten „Wir sind nicht betrunken, wir sind wirklich so glücklich“ beginnen würden.
- Tun wir willkürliche gute Taten - einfach zum Spaß.

Goto Top
Schließen
Goto Top

Gottfried Heinzmann, Leiter des EJW, weiß selbst noch nicht wie er die vielen, über den Tag gesammelten, Eindrücke verarbeiten und so festhalten kann, damit er sie morgen auch noch weiß. Er gibt einen Rückblick auf den Tag, bedankt sich bei den zahlreichen ehrenamtlich Mitarbeitenden, verabschiedet sich von den Besuchern und spricht einen Segen. 

Goto Top

Schließen
Goto Top

Unsere Kollegen vom jungen Kirchenfernsehen - upTV waren mit ihrem Video-Sofa auf der YOUNIFY am Start. Den ersten Teil des Zusammenschnitts seht ihr hier. Den zweiten Teil und weitere Videos findet ihr hier

Schließen
Goto Top

Schließen
Goto Top

DJ FAITH präsentiert auf der YOUNIFY-Aftershowparty ein pulsierendes Musikset voller Power, treibender Beats und Animation vereint mit begeisternden Impulsen voller Glaube, Liebe und Hoffnung. 

Alle Infos zu DJ FAITH findet ihr hier.

Goto Top

Schließen
Goto Top
Video Loop View Video

Goto Top
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden